29.6. KANPAI! [PROST!]
  • de
  • en
29.6. KANPAI! [PROST!]

29.6. KANPAI! [PROST!]

Am 29.6.2017 um 19.00 Uhr in Döllerers Genusswelten

KANPAI! [PROST!]
DIRNDL trifft KIMONO

Unser Sake-Sommelier Alex Koblinger bringt das japanische Nationalgetränk nach Golling, dazu kredenzt Andreas Döllerer seine „Cuisine Alpine“.

Premium-Sake aus Japan ist die perfekte Begleitung zu jeder guten Speise, besonders wenn er kalt und wie ein hochwertiger Wein genossen wird. Handwerklich aus erlesenem Reis und reinem Quellwasser der japanischen Berge hergestellt, adelt er Speisen durch seine Reinheit und gibt ihnen durch seinen natürlichen Umami-Geschmack zusätzliche Finesse. Sake ist frei von Schwefel sowie arm an Säure und daher besonders bekömmlich. Die Küchenlinie „Cuisine Alpine“ ist geprägt von klaren, intensiven und nicht verspielten Aromen. Es wird mit Fermentation, Säure aber auch Dashi gearbeitet – somit ist Andreas Döllerers Küche ein kongenialer Partner für ein Sake-Pairing.


Interessantes rund um das japanische Nationalgetränk

Der Begriff „Sake“ wird in Japan oft als die generelle Bezeichnung von alkoholischen Getränken verwendet, einschließlich Wein, Bier und Whisky. Sake als solcher wird „Nihon-Shu“ oder „Sei-Shu“ genannt. Reis, aus dessen Körnern Sake gemacht wird, wird schon über 7.000 Jahre in China kultiviert und in Asien schon seit langem für die Herstellung alkoholischer Getränke verwendet. Eine der Besonderheiten asiatischer Brautechniken ist die Verwendung von Schimmelpilzen anstatt von Malz, um Stärke in Zucker zu verwandeln (Verzuckerung). Diese Brautechnik hat ebenfalls ihren Ursprung in China. Japan ist heute jedoch das einzige asiatische Land, das ein klares alkoholisches Getränk mit hocharomatischem Geschmack wie Sake herstellt. In Japan hat Sake eine mehr als 2.000-jährige Geschichte aufzuweisen.

Kura ist die Brauerei, es gibt in Japan ca. 1.800 davon

Toji ist der Braumeister

Eigenschaften: Sake ist ein alkoholisches Getränk, das hauptsächlich aus Reis und Wasser gebraut wird. Sein Aussehen ähnelt dem von Weißwein, von fast transparent bis zu einer leicht gelben Färbung. Mit 13-20 % Alkoholgehalt vieler Sakesorten ist Sake geringfügig alkoholhaltiger als Wein. Er hat jedoch einen milderen Geschmack mit weniger Säuregehalt, Bitterkeit oder Adstringenz und die typische Geschmacksrichtung Umami.


Menü Sake-Genussevent

Happen:
Bergampfer, fermentierte Karotte & Fichtenwipfel
Chiogia Rübe, Spanferkel & Senf

Awasaki Sparkling

***

„Erinnerung an Lima”
Bluntausaibling, Avocado & Hollerkapern

Bijofu Junmai

***

„Salat“
Romanasalat, Tomatenwasser & Hollerblütenessig
Kapern, Berghonig & getrocknete Mairitterlinge

Katsuyama Lei

***

Tux – Wagyu (Michael Wilhelm, Sölden)
Apfelblüte, Kren & Dashi

Dassai 23

***

Pinzgauer Schotten
Beinschinken & gegrillter Lauch

Ikekame Red Turtle

***

Tauernlammhaxerl
Grüner & fermentierter Spargel, Eigelbcreme

Masuizumi Junmai Daiginjo Special

***

Herzkirschen, Hanf & Kakao
Camelina & Sauerklee

Fukuju Yuzu Sake

***

Süße Wandergrüße


Information & Anmeldung

Wann? Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.00 Uhr
Wo?
Döllerers Genusswelten, Markt 56, 5440 Golling

Preis pro Person:
Sakedegustation & Menü
inkl. Aperitif, Sake, Wasser, Kaffee € 195,00
Sakedegustation & Menü
inkl. Aperitif, Sake, Wasser, Kaffee sowie Übernachtung und Feinkost-Frühstück (pro Person im DZ-Studio) € 259,00

Ein besonderes Event und limitierte Plätze – bitte melden Sie sich bei Interesse rasch und verbindlich bei uns an!

Döllerers Genusswelten
T:
+43 (0)6244 4220 0
E:
office@doellerer.at



Lassen Sie sich zu einem Glaserl Wein auch unsere Genussjause schmecken! Wir bieten Ihnen in Döllerers Enoteca eine feine Auswahl an hausgemachten ös...

mehr
in Döllerers Enoteca

Genießen Sie Ihre persönliche Degustation täglich in Döllerers Enoteca. Wir haben ein abwechslungsreiches Verkostungsprogramm für Sie vorbereitet...

mehr

Was ist los in Döllerers Genusswelten?

mehr