Cuisine Alpine

Cuisine Alpine

CUISINE ALPINE

Ein kulinarischer Spaziergang mit Andreas Döllerer.

Andreas Döllerer nimmt Sie bei einem Besuch in Döllerers Genießerhotel mit auf seine ganz persönliche Wanderung
durch das alpine Gelände unserer Heimat. Unsere Berge, Almen und Gewässer haben für einen Koch und für Genießer nämlich ziemlich viel zu bieten.

Das Pinzgauer Bio-Rind etwa. Oder das Tauernlamm. Oder auch den Bluntausaibling. Ein kleiner Ausflug genügt, um sie quasi direkt vor unserer Haustüre grasen oder munter im Bach vorbeiflitzen zu sehen. Dort auf den heimischen Weiden fressen die Vierbeiner im kühlen Wind der Almen mit viel Ruhe die besten Gräser und Kräuter, und der Saibling fühlt sich im kristallklaren Nass mit Trinkwasserqualität ganz besonders wohl. So ein Spaziergang ist wirklich ein genüssliches Erlebnis! Vor allem für einen Koch wie Andreas Döllerer. Er ist nämlich stolz auf seine Heimat und liebt die einzigartige Produktvielfalt, die sie ihm für seine Gerichte bietet. Und genau darum hat er nun seiner Küchenlinie einen heimatverbundenen Namen gegeben: Cuisine Alpine.

Das klingt zwar aufs Erste einmal nicht wirklich bodenständig, aber mit dem Hintergrund, dass Andreas Döllerer ja bereits über die Grenzen Österreichs hinaus ein sehr erfolgreicher Gipfelstürmer ist und seine regionalen Schmankerl auch immer mit einer Prise kosmopolitischem Charme gewürzt sind, muss seine neue Marke Cuisine Alpine nach unserem Geschmack auch international verständlich sein.

  • Cuisine Alpine
  • Cuisine Alpine
  • Cuisine Alpine

CUISINE ALPINE: Alles bleibt anders.

„Man muss immer versuchen, sich weiterzuentwickeln, konsequenter zu werden und seinen Stil zu perfektionieren." Andreas Döllerer

Aus dem Menü in Döllerers Genießerrestaurant wird eine Wanderung. Zwei Wanderungen genau genommen, in unterschiedlichen Größen, oder sollte man beim Wandern eher von Längen reden?

Zur Wahl stehen die „Große Wanderung - Oberjoch" und die „Göllüberquerung".
Zu diesen Streifzügen durch Texturen, Düften, Impressionen und Geschmäckern des Salzburger Landes bieten wir natürlich jeweils eine Weinbegleitung oder auch eine alkoholfreie Begleitung an.
Außerdem erwartet Sie zusätzlich zu unseren zwei Menüs eine feine Auswahl an à la Carte-Gerichten der "Cuisine Alpine".

Die Speisekarte also „le Menu", wird nun eine „Wanderkarte".
Die erhält jeder Gast persönlich. Sie können gespannt sein ...da hat man zu Hause auch noch was davon.

DAS MENÜ

  • Cuisine Alpine
  • Cuisine Alpine
  • Cuisine Alpine
Termine 2016/17

Kochen, plaudern, inspirieren lassen & genießen! Unsere Kochkurse bieten viele tolle zusätzliche Schmankerl - Für Sie!

mehr
ONLINE

Gerne können Sie bequem online Ihren Tisch in Döllerers Genießerrestaurant reservieren.

mehr

Ein Frühstück wie maßgeschneidert – das gibt’s nur beim Döllerer ...

mehr