Kurzvita

Kurzvita

Kurzvita Andreas Döllerer

1979 war ein guter Jahrgang für österreichische Weine – und es war auch ein guter für österreichische Köche. Im April 1979 wurde Andreas Döllerer im Salzburgerischen geboren. Er wuchs im elterlichen Familienbetrieb auf, besuchte in Golling die Schule, und absolvierte schließlich die Hotelfachschule in Bad Hofgastein. 

Im Anschluss daran folgte ein Jahr der „Landesverteidigung“ und einige Stageaufenthalte im In- und Ausland. Ein Jahr in der Küche von Dieter Müller komplettierten eine „Basisausbildung“ auf diese von nun an aufgebaut wurde. 

Seit 2004 arbeitet Andreas Döllerer im eigenen Betrieb als Küchenchef daran, seine „Cuisine Alpine“ zu perfektionieren und weiterzuentwickeln. Er gilt als kreativer Star unter Österreichs Köchen, war 2007 Aufsteiger des Jahres, erhielt 2008 die „Tropheé Gourmet“ für kreative Küche. Sein Restaurant in Golling wird aktuell mit 18 Punkten im Gault Millau bewertet und ist somit eines der 10 besten Österreichs.

Am 14. September 2010 wurde Andreas Döllerer von Gault Millau unter der Patronanz von Agrana zum "Koch des Jahres" ausgezeichnet.

Termine 2016/17

Kochen, plaudern, inspirieren lassen & genießen! Unsere Kochkurse bieten viele tolle zusätzliche Schmankerl - Für Sie!

mehr
ONLINE

Gerne können Sie bequem online Ihren Tisch in Döllerers Genießerrestaurant reservieren.

mehr

Ein Frühstück wie maßgeschneidert – das gibt’s nur beim Döllerer ...

mehr