A la Carte 2016
  • de
  • en
A la Carte 2016

A la Carte 2016

Beschreibung A la carte 2016

Der legere Teil der Gollinger Genusswelten, in dem Andreas Döllerer heimische und regionale Wirtshausküche in einem begeisternden Maß upgradet. Besser – sowohl hinsichtlich Produktqualität als auch das Küchenhandwerk samt kreativem Geist betreffend – kann man Tafelspitzsulz, Beef Tatar, Rieslingbeuschel, Milchkalbsbries, Gulasch, Zwiebelrostbraten und gebackene Apfelradln nicht zubereiten. Und dazu der Preis: nur 31 Euro für ein dreigängiges Menü bzw. 48 Euro für das Almwinkel-Menü, im Rahmen dessen der Patron sechs Überraschungsgänge „quer durch das Wirtshaus“ serviert. Vieles, etwa die legendären „Frischen“, kommt aus der benachbarten hauseigenen Metzgerei, alles andere von Topproduzenten. Ein Wirtshaus, fast zu schön fürs Bilderbuch. Getränkemäßig schließt das Wirtshaus zum Gourmetrestaurant auf, was heißt, dass den Gast eine der besten Weinkarten des Landes erwartet. Ganz zu schweigen von erstklassigem Bier, grandiosen Digestifs und allerlei anderen Goodies.

 

 

Ein kleines aber feines 3-Gänge-Menü oder lieber ein Menü Almwinkel mit 6 Überraschungsgängen quer durch unser Wirtshaus?

mehr

Gemütlichkeit am Kaminfeuer wird in der sogenannten Alpine Bar geboten. Von dort genießen Gäste den Blick auf die begrünte Gartenterrasse sowie auf un...

mehr