Team
Team

Team

Reisen ohne Grenzen. Barrierefreies Hören im Tourismus.

Your contact partner

Christl Döllerer
Tel.: +43 (0)6244 4220-0
Fax: +43 (0)6244-691242
E-mail: christl@doellerer.at

Andreas Döllerer
Tel.: +43 (0)6244 4220-0
Fax: +43 (0)6244-691242
E-mail: andreas@doellerer.at
Office
Daniela Gabler

Tel.: +43 (0)6244 4220-0
Fax: +43 (0)6244-691242
E-mail: office@doellerer.at




Technische Details

Rezeptionsbereich
Schlingenverlegung unsichtbar im Holzkorpus des Rezeptionspultes. Der Induktionsverstärker wurde im Mobilar verstaut, sodass er die Mitarbeiterin in Ihrem Arbeitsbereich nicht stört. Das Mikrofon wurde im Sprechbereich der Rezeptionistin so angebracht, dass es für sie keine Einschränkung im Arbeitsablauf darstellt. Der Verstärker ist immer eingeschalten und versorgt die Induktionsschlinge somit laufend mit Signalen. Der Hörgeräteträger, der das Piktogramm an der Rezeption sieht, braucht bei seinem Hörgerät nur auf T- Spule (Induktionsspule) umschalten, und schon kann er störschallfrei und klar verständlich mit der Rezeptionistin kommunizieren, ohne sich als Hörgeräteträger deklarieren zu müssen. Dies verschafft Schwerhörigen einen komplett neuen und barrierefreien Zugang zum Tourismus, da sie nun keine Hilfe mehr benötigen, um beispielsweise Zimmerschlüssel anzufordern oder sonstige Anliegen mit der Rezeptionistin zu besprechen. Zusätzlich kann sich ein Schwerhöriger das „Hotelset für barrierefreies Hören“ an der Rezeption abholen.

Hotelzimmer
In den barrierefreien Hotelzimmern können Hörgeräteträger mithilfe einer barrierefreien Höranlage am Zimmer bei Zimmerlautstärke und klarem Tonsignal mit einem Hörgerät fernsehen. Das gesamte Hotelzimmer ist mit einer Induktionsschlinge im Boden versorgt, ein Induktionsverstärker sorgt dafür, dass die Tonsignale vom Fernseher in die Schlinge transportiert werden. Schaltet nun der Hörgeräteträger auf seinem Hörgerät auf T- Spule, so kann er mit seinem Hörgerät als Empfänger, welches genau an seinen individuellen Hörverlust angepasst ist, klar und verständlich den Fernsehton empfangen egal wo er sich im Zimmer befindet. Er benötigt keine zusätzlichen Kopfhörer oder weiteres Equipment. Ausschließlich sein Hörgerät! Auch stört er dann die Hotelgäste im Nebenzimmer nicht mit zu hoher Fernsehlautstärke.

Seminarraum
Im gesamten Seminarraum wurde eine Induktionsschlinge verlegt, ein Verstärker sorgt dafür, dass das in das Mikrofon gesprochene Wort vom Hörgeräteträger klar und ohne störender Nebengeräusche verstanden werden kann egal wo er sich im Seminarraum befindet. Somit erhalten Seminare wieder eine neue Qualität für Hörgeräteträger, die selbst in den vordersten Reihen ohne barrierefreie Höranlagen üblicherweise im Schnitt maximal 50 Prozent des Gesprochenen (abhängig von der Schwere des Hörverlustes) tatsächlich verstehen.

Kennzeichnung „akustische Barrierefreiheit“ Döllerers Genusswelten, Golling:
Alle Bereiche, die in Döllerers Genusswelten akustisch barrierefrei ausgestattet sind, wurden mit dem Piktogramm für hörbehinderte Menschen gemäß ÖNORM A 3011-3 gekennzeichnet.

Induktionsverstärker im Rezeptionskorpus
Induktionsverstärker im Rezeptionskorpus
Induktionsverstärker im Hifi-Korpus des Seminarraums
Induktionsverstärker im Hifi-Korpus des Seminarraums
TV-Kopfhörer
TV-Kopfhörer
Türklingel Eingangstüre Hotelzimmer
Türklingel Eingangstüre Hotelzimmer
Signalwecker im Hotelzimmer
Signalwecker im Hotelzimmer
1 night = 2 days from € 209

1 Glass of sparkling Champagne as a welcome. 1 overnight stay with a gourmet breakfast. Choose what you like & from the extensive range of home-m...

mehr
1 night = 2 days from € 400

Leisurely arrival on the day before the cookery course. 1 Glass of sparkling Champagne to welcome you. 1 overnight stay with gourmet breakfast. ...

mehr
5 nights = 6 days from € 590

1 Glass of sparkling Champagne. 5 nights with gourmet breakfast. Choose what you like from our extensive range in & the Döllerer's butcher’s shop...

mehr